Ist C:\$recycle.bin ein Virus?

Tim
18. Dezember 2015
Ist C:\$recycle.bin ein Virus? 1 Bewertung(5.00/5)

Der Ordner C:\$recycle.bin klingt schon vom Namen her etwas komisch. Was es mit ihm auf sich hat, erklären wir euch hier.

C:\$recycle.bin Virus oder nicht?

Es handelt sich bei diesem Ordner nur um einen Papierkorb und nicht um einen Virus.

  • Diesen Ordner gibt es seit Vista auf jedem Laufwerk.
  • Gelöschte Dateien von den Laufwerken können dort wie beim Papierkorb eingesehen und an richtigen Stellen wiederhergestellt werden.
  • Der Ordner wird durch das Dollar Zeichen im Pfad-System versteckt, dass schützt den Ordner z.B. vor dem gelöscht werden.

Ausblenden des Ordners C:\$recycle.bin

Der Ordner wird normalerweise von Windows nicht angezeigt. Dafür ist die „Geschütze Systemdateien ausblenden“ Funktion zuständig.

  • Ihr müsst die „Ordneroptionen“ in der Systemsteuerung öffnen. Wählt am besten „Darstellung und Anpassung“, falls die Kategorieansicht aktiviert ist.
  • Dann klickt ihr auf die „Ansicht“ Registerkarte und durchsucht die Listen nach „Geschützte Systemdateien ausblenden“.
  • Zuletzt aktiviert ihr die Option und bestätigt diese.C:\$recycle.bin - Ordneroptionen

C:\$recycle.bin wird vom Anti-Virus Programm gefunden

Das Virenprogramm sollte nicht auf den Ordner an sich anspringen, sondern auf eine Datei in dem Ordner.

  • In diesem Fall solltet ihr den Papierkorb leeren. Das Geht mit einem Rechtsklick auf den Ordner und dann auf „Papierkorb leeren“